Es ist mir eine große Freude, mit den bedeutenden Vertretern der generativen bzw. konkreten Fotografie Gottfried Jäger *1937, Karl Martin Holzhäuser *1944 und dem großartigen österreichischen Fotografen Walter Ebenhofer, sowie Studierenden der Uni Witten-Herdecke in der Ausstellung „Photogra-Wie? – Photographische Wirklichkeiten konkret in der Galerie der Dr. Carl Doerken-Stiftung in Herdecke/Nordrhein-Westfalen vertreten zu sein!

www.doerken-stiftung.de/dr-carl-doerken-galerie-veranstaltungen/veranstaltungen/photogra-wie/

Photogra-Wie?

Photographische Wirklichkeiten konkret

Eine Kooperationsausstellung mit der Uni Witten-Herdecke

07.02. – 08.03.2020

Walter Ebenhofer | Karl Martin Holzhäuser | Gottfried Jäger | Isabella S. Minichmair &

Arbeiten von Studierenden der Uni Witten – Herdecke

Was macht ein fotografisches Bild heute aus? – Und welche Aussagen kann die konkrete Fotografie treffen, die sich von denen der Realfotografie unterscheiden? In ihrer experimentellen Ausstellung präsentiert ein Kuratorenteam von Studierenden der Universität Witten/Herdecke anschauliche Antworten mit vier Positionen der konkreten Fotografie: Walter Ebenhofer, Karl Martin Holzhäuser, Gottfried Jäger und Isabella S. Minichmair sowie einige eigene Arbeiten.

Die Vernissage ist am Freitag, 07.02.2020 um 19 Uhr

Begrüßung: Dr. Jochen Plaßmann

Einführung: Prof. Dr. Claus Volkenandt & Studierende der Uni WH

Die Ausstellung ist zu unseren üblichen Zeiten zu sehen.

Finissage ist am 08.03.2020 um 11 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Isabella Scharf-Minichmair