Suche

F A R B E B E K E N N E N

by Isabella Scharf-Minichmair – I´m always looking for colour, texture and spatiality to invastigate and convey information, emotion and enviroment.

Kategorie

MALEREI

FROHE OSTERN – HAPPY EASTER !

Der Hirschwaldstein, Hausberg von Burg Altpernstein in Oberösterreich, ist ein wunderschöner Ort, um in Stille zu verweilen. Herzliche Ostergrüße!

Hervorgehobener Beitrag

ZU GAST: Ines Oppitz – spiel.räume

Rechtzeitig zum Wochenende ist die wundervolle Autorin und Literaturpädagogin INES OPPITZ mit einem Auszug aus spiel.räume - Sammlung von Kurzprosa im farbebekennen.blog zu Gast.

FROHE WEIHNACHTEN! MERRY CHRISTMAS!

Du mußt das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest. Und lass dir jeden Tag geschehen so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele Blüten schenken lässt...read more

ZU GAST: Nighttrain Poetry – Ich verneige mich vor…

ich verneige mich vor den nachtgeborenen den verblasten den himmelschreiend unbeschreiblichen in ihrer hilflosigkeit den ohnmächtig gescheiterten ich neige mein haupt vor den ängstlichen liebesuchenden fehlerhaften vor jenen mit den vielen dornen im herzen und den ewig gestrigen die mit... weiterlesen →

Z I T R O N E N G E L B im Quadrat

Vielleicht ist Z I T R O N E N G E L B meine ganz persönliche Antwort auf das spezielle Jahr 2020. Es bleibt nicht aus über die Bedingtheit und Verhältnismäßigkeit unseres Lebensstils nachzudenken und zu diskutieren...read more

Happy Easter to all! Frohe Ostern!

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Osterfest! Bleiben Sie in diesen speziellen Tagen und Wochen gesund und zuversichtlich! Über die Geduld Man muss den Dingen die eigene, stille ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann, alles ist austragen – und dann gebären…

CORRESPONDENCE – Das Maß der Abweichung als gezieltes Unterfangen

Was eint die Medien Malerei und Fotografie? Worin liegen mögliche Berührungspunkte und wie erleben eine Malerin und ein Fotograf die mediale Grenzziehung in ihrer bildnerischen Arbeit?

Hervorgehobener Beitrag

TAGE DER OFFENEN ATELIERS 2019 im Stadtmuseum Wels-Minoriten

Ich lade Sie/Dich sehr herzlich zu einem Besuch unserer Sonderaussstellung "MAXIMILIAN I. - eine künstlerische Spurensuche zwischen Geschichte und Gedächtnis" im Rahmen der TAGE DER OFFENEN ATELIERS des Landes Oberösterreich in das STADTMUSEUM WELS - Galerie in den Minoriten ein! „Das was war interessiert uns nicht darum, weil es war, sondern weil es in gewisser Weise noch wirkt.“ Johann Gustav Droysen 1808 - 1884

MEINE SPRACHE IST DIE FARBE

Meine Feldforschungen betreibe ich in meinem direkten Umfeld und während ausgedehnter Reisen. Das Spektakuläre reizt mich selten, eher sind es die erspürten und wahrgenommenen Beziehungen von Menschen, Dingen und Materialien zueinander, die mich zu farbigen Neuinterpretationen anregen.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

myveryfractallife

Ein Blick in das Arbeitsleben und die private Welt eines Berliner Pfarrers - ein Blog unter dem Motto "Solange wir schreiben, leben wir..."

OPEN-PROJECT

Cambras Blog – Schamanisches in Kunst und Alltag | Zeitgedanken | Närrinnenwege und verrücktes Erwachen

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."