Suche

F A R B E B E K E N N E N

by Isabella S. Minichmair – I´m always looking for colour, texture and spatiality to invastigate and convey information, emotion and enviroment.

Verfasser

Isabella S. Minichmair

"I´m always looking for colour, texture and spatiality to invastigate and convey information, emotion and enviroment." Born in Kirchdorf an der Krems, Austria. Isabella S. Minichmair studied Fine Art at the University of Art and Design in Linz, later earning a PhD in Philosophy of Art and Cultural History from the same institution. Currently she´s working as a photographer, painter and glass designer.

KULTUR BRAUCHT KUNST

Unter der Devise „Kultur braucht Kunst!“ hat die OÖ Landes-Kultur GmbH oberösterreichische Künstler*innen zu einer alternativen Ausstellungsmöglichkeit im Rahmen der Sommer-Ausstellung eingeladen. Angelehnt an die Summer Exhibition der Royal Academy, konnten Werke eingereicht werden, die 2020 entstanden sind und nun im Schlossmuseum zum Verkauf angeboten werden. Diese erste Sommer-Ausstellung im Schlossmuseum Linz vermittelt ein facettenreiches Bild der oberösterreichischen Kunstszene.

Hervorgehobener Beitrag

Happy Easter to all! Frohe Ostern!

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Osterfest! Bleiben Sie in diesen speziellen Tagen und Wochen gesund und zuversichtlich! Über die Geduld Man muss den Dingen die eigene, stille ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann, alles ist austragen – und dann gebären…

Hervorgehobener Beitrag

PHOTOGRA-WIE? – Photographische Wirklichkeiten konkret

Was macht ein fotografisches Bild heute aus? – Und welche Aussagen kann die konkrete Fotografie treffen, die sich von denen der Realfotografie unterscheiden? In ihrer experimentellen Ausstellung präsentiert ein Kuratorenteam von Studierenden der Universität Witten/Herdecke anschauliche Antworten mit vier Positionen der Konkreten Fotografie: Walter Ebenhofer, Karl Martin Holzhäuser, Gottfried Jäger und Isabella S. Minichmair sowie einige eigene Arbeiten.

Hervorgehobener Beitrag

MERRY CHRISTMAS – FROHE WEIHNACHTEN!

Ich wünsche Euch|Ihnen von Herzen eine FROHE WEIHNACHT und ein glückliches NEUES JAHR!!! Danke für die Freundschaft, für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit!   "Nun erst, Nachtstunde, bin ich ohne Angst und darf in aufgeblühtem Schauen stehen, da du... weiterlesen →

IM LAUF DER ZEIT – sound:frame Wiener Künstlerhaus 2008

Im Grunde geht es um die Frage der Identität und der Macht von Bildern im Rahmen ihrer Speicher- und Zirkulationstechniken. Anders gefragt: Besitzen wir Menschen einen geistigen Ort, an dem wir jenseits von bedeutungsgeladenen Medien (Bild|Text) genau wissen, wer wir sind? Ja, diesen Ort besitzen wir. Wir wissen, ob etwas zu uns gehört, ob wir uns nahe sind oder eben nicht. Doch manchmal ist das Tor zu diesem speziellen Ort versperrt, die Brücke gesprengt, der Tunnel verlegt. Kunst hat die Kraft diese "Verlegenheit" aus dem Weg zu räumen.

Hervorgehobener Beitrag

CORRESPONDENCE – Das Maß der Abweichung als gezieltes Unterfangen

Was eint die Medien Malerei und Fotografie? Worin liegen mögliche Berührungspunkte und wie erleben eine Malerin und ein Fotograf die mediale Grenzziehung in ihrer bildnerischen Arbeit?

Hervorgehobener Beitrag

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

The Spiromandalas Blog

A supplement to the book "Magnificent Spiral Mandala Quilts" by RaNae Merrill (Click on the title to return to the main page)

Treibholzkunst

Lampen, Kränze & Skulpturen

Manuela Mordhorst

Malerei und Objekte

Deep Tuesdays

heart-warming insights, reflections, stories, and thoughts unspoken